Bauaufsicht

Währungsrechner Guaranies

Unseren Währungsrechner finden Sie auf der rechten Seitenspalte

Darüberhinaus haben wir zwei Kurzinterviews für Sie zum Thema Wirtschaft & Politik in Paraguay geführt. Zwei Zitate aus diesen Interviews finden Sie direkt im Anschluss. Kernpunkt der Fragen war die stabilität und kurzfristige Zukunft Paraguays.

 

“Ein politisches Merkmal Paraguays ist die althergebrachte Hegemonie der Colorado-Partei, doch das Land ist seit Ende der Diktatur von politischer Stabilität geprägt. Die zentrale momentane Aufgabe für Paraguay ist es, das Wirtschaftswachstum und Haushaltsdisziplin aufeinander abzustimmen, ohne die weitere Implementierungen rechtsstaatlicher Prinzipien und die sozialpolitische Fokussierung des Gemeinwohls außer Acht lassen. Paraguay hat zudem derzeit den temporären Vorsitz über das südamerikanische Wirtschaftsbündnis Mercosur inne und hat sich eine Forcierung der internationalen Marktöffnung zum Ziel gesetzt, vor allem hinsichtlich der protektionistischen Wirtschaftspolitik a la Donald Trump, wobei die bisherigen amikalen Wirtschaftsbeziehungen der liberal-konservativen Regierung zu den USA von Vorteil sein könnten.  In Planung sind ebenfalls Freihandelsabkommen mit dem ASEAN, der EFTA, Tunesien, Marokko und Indien.” – Mag. Lena Rheindorf | Politologin

 

“Der Guarani zählt zu den stabilsten Währungen der Welt, ermöglicht durch eine anhaltend wachsende Integration in ihr geopolitisches Umfeld. Japanische Financies ermöglichen dem Staat den Ausbau von landesweiter Infrastruktur. Als einer der grössten Agrar-Exporteure der Welt, schafft Paraguay seit Jahren ein kontinuierliches Wachstum von rund fünf bis zehn Prozent, während Nachbarland Brasilien auf Platz neun der Weltwirtschaftskräfte abgestiegen ist. Nachbarland Uruguay, auch Schweiz Südamerikas genannt konnte bezüglich Wachstum in den letzten Jahren nicht mithalten.

Dazu zählen die Einheimischen seit nun zum fünften Mal in Folge als glücklichstes Volk der Welt.
Der Austritt Deutschlands aus der NATO und der exorbitante Aufstieg des Eurokurses wird der hiesigen Wirtschaft im Jahr 2018 einen weiteren Schub zu einem selbständigeren Staat verschaffen.” – Esteban Pablo Jones-Schibli | Videojournalist

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.